Die Wissenschaft vom gesunden Leben

Ayurveda – das Jahrtausende alte indische Heilsystem - vereinigt Körper, Geist und Seele und beruht auf Beobachtung, Erfahrung und Philosophie.

Ayurveda ist die Kunst, in Gesundheit, Freude, Lebenslust, seelischem Gleichgewicht und spiritueller Entwicklung das eigene Potential voll auszuschöpfen und zum Ausdruck zu bringen. Jeder Mensch ist einzigartig. Deshalb bietet Ayurveda keine Patentrezepte an, sondern individuelle Lösungen und fordert zu Selbstverantwortung auf. Ayurveda ist hervorragend dazu geeignet, überlasteten Menschen mehr Gelassenheit zu geben, damit sie trotz aller Hektik souverän bleiben und ihr Leben aktiv gestalten können.

Ayurveda ist zeitlos und klar. Nichts daran ist kompliziert, im Gegenteil – die vedischen Botschaften sind einfach und allgemein verständlich. Ayurveda ist eine Mischung aus tiefer Spiritualität und gesunder Lebensweise im Einklang mit der Natur. Immer mehr westliche Aerzte erkennen, dass der Mensch und seine Krankheit nicht nur über wissenschaftliche Erkenntnisse erklärbar und heilbar sind. In der Kombination von Schulmedizin mit vedischem Wissen, von Wissenschaft und Intuition, von Körper und Geist, steckt eine ungeheure Kraft.

Das Ziel der vedischen Philosophie ist ein erfülltes, glückliches Leben.